Montag, 23. November 2020

Feuerwehr Notruf: 122

Brand eines Gewerbeobjekts

Bereits um 05:02 Uhr am Morgen des 04.10.2020 heulten in Pöggstall und bei weiteren fünf Feuerwehren erneut die Sirenen. Diesmal war im Labor eines Gewerbebetriebes ein Brand ausgebrochen.

Der im inneren des Gebäudes ausgebrochene Brand konnte mit mehreren Atemschutztrupps und Innenangriff innerhalb einer Stunde unter Kontrolle gebracht werden. Angrenzende Räumlichkeiten bzw. Hallen konnten von den Flammen geschützt und danach mit Druckbelüftern vom Rauch befreit werden. Insgesamt waren 106 Feuerwehrmänner mit 17 Fahrzeugen im Einsatz. Gegen 06:30 Uhr konnte "Brandaus" gegeben werden. Beim Brand bzw. Einsatz kamen keine Personen zu Schaden.

  

Fotos | Text: Rokosz MichaelWindischberger MichaelHintersteiner HannesGruber Andreas

 

Drucken E-Mail

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.