Montag, 08. März 2021

Feuerwehr Notruf: 122

Großbrand bei Laimbach

Am 17.12.2020, gegen 00:00 Uhr wurden wir zu einem Brandeinsatz im Einsatzbereich der FF Laimbach am Ostrong alarmiert. 

Beim Brandobjekt handelte es sich um einen Schuppen, welcher an der Rückseite eines Einfamilienhauses angebaut war. Dieser stand bei Eintreffen der Einsatzkräfte bereits in Vollbrand und die Flammen drohten auf das Dach des Wohngebäudes überzugreifen. Mittels Versorgungsleitung und Pendelverkehr wurde die Wasserversorgung sichergestellt und es konnte ein Übergreifen auf das gesamte Wohnhaus verhindert werden. Auch wurde mit mehreren Atemschutztrupps ein Innenangriff durchgeführt und mit Druckbelüftern der entstandene Rauch versucht zu entfernen. Gegen 04:00 Uhr am Morgen konnte dann "Brand aus" gemeldet werden. Insgesamt waren 11 Feuerwehren mit fast 150 Kameradinnen und Kameraden im Einsatz.

 

Fotos | Text: Gruber Andreas

 

Drucken E-Mail

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.