Dienstag, 10. Dezember 2019

Feuerwehr Notruf: 122

Zimmerbrand

Einen Tag vor dem heiligen Abend wurden die Einsatzkräfte von 10 Freiwilligen Feuerwehren, des Roten Kreuzes sowie der Polizei zu einem Brand im Gemeindegebiet von Raxendorf gerufen.

Es handelte sich dabei um einen Zimmerbrand im 1. Stock eines landwirtschaftlichen Gebäudes in Zogelsdorf, welcher aus noch ungeklärter Ursache ausgebrochen war. Die FF Pöggstall stand mit insgesamt 13 Kameraden, dem HLF 4, dem KDO und dem RF inklusive Kompressor (Zusatzgeräte) im Einsatz und unterstützte dadurch die Brandbekämpfung. Durch das Feuer erlitt eine Person eine leichte Rauchgasvergiftung - diese wurde durch das Rote Kreuz in das Landesklinikum Melk verbracht. 

Fotos: Kranzer Alexander   |   Text: Gruber Andreas

Tags: FF Pöggstall, Brand, FF Weiten

Drucken E-Mail

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok