Dienstag, 21. August 2018

Feuerwehr Notruf: 122

Schwerer Verkehrsunfall bei Motorradausfahrt

Während des laufenden Feuerwehr Fests wurden wir am Samstag, den 02.06.2018 um 14:40 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B216, Höhe Straßenkilometer 18,200 gerufen.

Auf Höhe der Abzweigung nach Dietsam kam es zu einem folgenschweren Frontalzusammenstoß zwischen einem PKW und einem Motorrad. Da durch den Unfall ein Motorrad zu brennen begann und mehrere Personen schwer verletzt wurden, wurden auch die Feuerwehren Würnsdorf und Neukirchen alarmiert (B2). Durch den Aufprall wurde ein Motorradfahrer mehrere Meter weit weg geschleudert und weiters schwer verletzt. Ein nachkommender Motorradfahrer kam durch den Unfall ebenfalls zu Sturz. Eine Person wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen, eine weitere verletzte Person wurde mit den Rettungswagen ebenfalls in ein Krankenhaus transportiert. Durch die Feuerwehren wurde die Unfallstelle abgesichert und das brennende Motorrad gelöscht. Danach konnten die kaputten Fahrzeuge entfernt und die Fahrbahn gereinigt werden.

 

Fotos: Martin Christian   |   Text: Gruber Andreas

Tags: FF Pöggstall, FF Würnsdorf, FF Neukirchen, Verkehrsunfall, Brand

Drucken E-Mail