Mittwoch, 05. August 2020

Feuerwehr Notruf: 122

PKW landete am Dach

Am Sonntag Morgen, den 06.05.2018 wurden wir bereits gegen 06:00 Uhr von der Sirene geweckt und zu einer Fahrzeugbergung auf der B216 auf Höhe des Straßenkilometers 15 gerufen.

Am Unfallort angekommen, stellten wir fest, dass ein SUV von der Straße abgekommen und am Dach gelandet ist. Zum Glück wurde beim Unfall niemand verletzt. Nach Absicherung der Unfallstelle konnten wir unter zu Hilfenahme der Seilwinde des TLF 2000 und der Kraft unserer Kameraden das verunfallte Fahrzeug wieder von der Fahrbahn entfernen und gesichert abstellen. Danach wurde das ausgelaufene Öl gebunden und zur Sicherheit Hinweistafeln aufgestellt. 

Tags: FF Pöggstall, Einsatz, Fahrzeugbergung

Drucken E-Mail

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.