Donnerstag, 08. Dezember 2022

Feuerwehr Notruf: 122

Unterabschnittsübung

Am 10.09.2022, um 19:00 Uhr führte die Freiwillige Feuerwehr Pöggstall eine Unterabschnittsübung, bei welcher die Wehren von Würnsdorf, Neukirchen, Laimbach und Münichreith teilnahmen, durch.

Übungsannahme war der Brand eines landwirtschaftlichen Betriebes in Aschelberg. Die Schwierigkeit bestand hier eine Löschleitung mit einer Länge von 640 Metern und gut 90 Höhenmetern, vom Löschteich in Grub bei Aschelberg, herzustellen. Zudem wurde ein Pendelverkehr nach Kirchschlag und Pöggstall eingerichtet. Ziel der Übung war es, ein möglichst realitätsnahes Szenario zu beüben und festzustellen, inwiefern die Wasserzufuhr zu entlegenen Objekten funktioniert. Als Übungsbeobachter fungierten EOBI Herbert Wagner der FF Weiten und OBI Jürgen Puschacher der FF Altenmarkt.

 

Fotos: Annalena Führer | Text: Gruber Andreas

 

Drucken E-Mail