Sonntag, 23. September 2018

Feuerwehr Notruf: 122

Viele Besucher und traumhaftes Wetter beim Tag der offenen Tür

Am Samstag, den 10.03.2018 konnten wir bei traumhaften Wetter erstmals zu einem Tag der offenen Tür im Feuerwehrhaus Pöggstall einladen.

Ab 13:00 Uhr hatten Interessierte die Möglichkeit, unsere Organisation und vor allem unser Aufgabengebiet und unsere Tätigkeiten näher kennen zu lernen. Wir waren sehr erfreut, dass wir viele Besucher verschiedenen Alters bei uns begrüßen durften. Auch einige Mitglieder unserer Nachbarfeuerwehren ließen es sich nicht entgehen und schauten vorbei - ihnen konnten wir vor allem die durch die Gemeinde Pöggstall neu angeschafften Rohrdichtkissen präsentieren. Unter den vielen Gästen konnten wir unter anderen auch unsere Frau Bürgermeister, Margit Straßhofer, begrüßen.

Es gab mehrere Stationen, bei denen aktiv die "Feuerwehrarbeit" erprobt werden konnte. Darunter gab es die Möglichkeit "Spreitzer und Schere" auszutesten oder die "Hebekissen" zu bedienen. Bei einer weiteren Station wurde ein Fettbrand simuliert und darüber hinaus, was passiert, wenn man diesen mit Wasser zu löschen versucht. Auch gab es die Möglichkeit, mit diversen Feuerlöschern einen kleinen Brand zu bekämpfen. Wem die Feuerlöscher zu klein waren, konnte den aufgebauten Wasserwerfer testen. Weiters gab es Führungen durch das gesamte Feuerwehrhaus inklusive unserer Fahrzeuge.

Zu guter Letzt gab es eine Abschlussübung, bei der ein Autobrand simuliert wurde. Die Besucher konnten hier gut beobachten, wie solch ein Einsatz ablaufen würde.

 

Tags: FF Pöggstall, Tag der offenen Tür

Drucken E-Mail