Sonntag, 23. Juni 2024

Feuerwehr Notruf: 122

Forstunfall in Gerersdorf

Am Nachmittag des 21.03.2024 wurden wir zu einem Forstunfall nach Gerersdorf alarmiert.

An der Unfallstelle angekommen, stellte sich heraus, dass ein Waldarbeiter beim Bedienen seines Forstkrans von einem sich lösenden Baumstamm getroffen und verletzt wurde. Am Einsatzort waren die Einsatzkräfte der Feuerwehren Pöggstall, Würnsdorf und Weiten sowie das Rote Kreuz und die Polizei Pöggstall. Der Verunfallte wurde vom Rettungsdienst versorgt und mittels Notarzthubschrauber zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus geflogen. Die Schwere der Verletzung sowie die genauen Umstände des Unfallhergangs sind derzeit nicht bekannt.

 

 

Fotos: DOKU-Niederösterreich und Hintersteiner Hannes | Text: Gruber Andreas

 

Drucken E-Mail