Mittwoch, 08. Dezember 2021

Feuerwehr Notruf: 122

Übungen in Kindergarten und Volksschule

In den vergangenen beiden Wochen hatten wir die Möglichkeit in und mit einigen öffentlichen Einrichtungen in unserer Gemeinde gemeinsame Übungen durchzuführen.

Anfang Oktober war eine Übung im Kindergarten Pöggstall an der Reihe, in welcher der Ernstfall eines Brandes beübt wurde. Die Kindergartenkinder waren hier voller Enthusiasmus und auch für uns als Feuerwehr war es eine gut gelungene Übung. Am 15. Oktober wanderten wir dann ein Gebäude weiter - zur Volksschule Pöggstall. Auch hier konnten wir in Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen sowie den Kindern eine realitätsnahe Übung durchführen.

Für uns als Feuerwehr ist es essenziell die öffentlichen Gebäude in der eigenen Gemeinde und deren Gebäudepläne zu kennen, um im Ernstfall schnell und effizient einschreiten zu können. Um so schöner ist es für uns, dass solche Übungen bei den leitenden Personen gut angenommen und zusammen umgesetzt werden können.

Auch für die Kinder war es eine tolle Erfahrung und hoffentlich konnten wir dabei einen kleinen Einblick in das Feuerwehrleben geben - denn junge Feuerwehrmänner- und frauen sind immer gefragt!

 

Fotos: Text: Prammer Benjamin und Gruber Andreas | Gruber Andreas

 

Drucken E-Mail