Mittwoch, 05. August 2020

Feuerwehr Notruf: 122

Fahrzeugbergung aus dem Weitenbach

Am Abend des 13.05.2020 wurden die Kameraden der FF Pöggstall zu einer Fahrzeugbergung entlang der B216, zwischen Straßenkilometer 14,700 und 15,200 gerufen.

Ein Pritschenwagen ist aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und schlitterte geradewegs in den Weitenbach, welcher neben der Bundesstraße entlang läuft. Zum Glück entstand dabei nur Sachschaden und es wurden keine Personen verletzt. Um weitere Beschädigungen am Fahrzeug zu vermeiden, wurde der Kranwagen der FF Melk alarmiert. Das Unfallfahrzeug wurde aus dem Bach gehoben und konnte von der Unfallstelle entfernt werden. 

 

Fotos | Text: Gruber Andreas und Gruber Harald | Gruber Andreas

 

Drucken E-Mail

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.