Sie sind hier: Berichte > Sonstige Berichte

Sonstige Berichte



07.05.2017 HLF 4 - Fahrzeugweihe
Am 07.05.2017 war es soweit und unser neues Hilfeleistungslöschfahrzeug 4 (HLF 4) wurde durch Pater Karl Leisner-Becker, vor der Pfarrkirche in Pöggstall, geweiht.

Als Patinnen dafür konnten wir unsere Bürgermeisterin, Margit Straßhofer, Ricki Drautz und Mag. Michaela Bayer gewinnen. HERZLICHEN DANK DAFÜR!!!

Danke auch an alle, die für dieses Fahrzeug eingetreten sind und die Finanzierung/Anschaffung unterstützt haben!

Unter den weiteren, zahlreich erschienenen Gästen, befanden sich Feuerwehr-Vertretungen des gesamten Abschnittes, des Roten Kreuzes und der Wirtschaft. Mit den Feuerwehren Neukirchen und Würnsdorf waren zudem alle Feuerwehren der Marktgemeinde Pöggstall vertreten.

Nach der Segnung unseres HLF 4 ging es mit Begleitung des Musikvereins Pöggstall, bei (noch) scheinender Sonne, ins Feuerwehrhaus, wo die Festgäste versorgt werden konnten - danke an den Musikverein für die tolle Untermalung!

Text/Fotos: ASB Andreas Gruber


>> Fotos
17.12.2016 Ausbildungsprüfung Löscheinsatz
Am Samstag, dem 17. Dezember 2016, absolvierte die FF Pöggstall die Ausbildungsprüfung Löscheinsatz in den Kategorien Gold.

Es traten zwei Trupps in Gold an, wobei ein Kamerad Bronze absolvierte und der Rest Gold. Die Prüfung wurde von mehreren Prüfern abgenommen, wobei die Aufgabengebiete unterteilt wurden in die praktische Arbeit "Löscheinsatz", die Gerätekunde der Fahrzeuge, die Erste Hilfe Ausbildung und einer Wissensüberprüfung. Alle Kameraden konnten die Prüfung erfolgreich absolvieren! Ebenfalls anwesend waren das Bezirksfeuerwehrkommando, vertreten durch BR Anton Jaunecker und die Bürgermeisterin der Marktgemeinde Pöggstall, Margit Straßhofer.

Gleichzeitig mit der Abnahme unserer Prüfung, trat die FF Würnsdorf für die Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz in Silber. Auch dort haben alle Kameraden erfolgreich bestanden.

Zum Abschluss trafen sich die Kameraden der beiden Feuerwehren noch für ein gemeinsames Foto.


Wir Gratulieren!

Prüfer: BR Josef Riegler, OBM Robert Stamminger, BI Raphael Gallistl

Teilnehmer (Gold): ABI Hannes Hintersteiner, V Andreas Kreuzer, LM Stefan Mitmasser, FM Gregor Hobel, HV Manfred Mistelbauer, ASB Harald Gruber, FM Markus Prammer, FM Stefan Höllmüller, OFM Andreas Buxbaum, FM Michael Windischberger, OLM Christian Martin (Bronze absolviert)

Text/Fotos: ASB Andreas Gruber / FF Pöggstall


>> Fotos
03.12.2016 Ankunft HLF4
Am 03.12.2016 gegen 09:30 Uhr war es soweit - das lang erwartete, neue HLF4 der FF Pöggstall kam in unserem Feuerwehrhaus an und wurde von zahlreichen Besuchern freudig empfangen.

Angefertigt wurde das HLF4 (GTLF) durch die Firma Seiwald Feuerwehrtechnik aus Salzburg. Es besitzt ein Fassungsvermögen von 10.000 Litern Wasser. Aufgebaut wurde das Fahrzeug auf einem MAN TGS 28.360 Fahrgestell. Es verfügt über eine FPN 10-3000 Rotguss Pumpe sowie über die Pflichtbeladung für ein HLF4. Um auch die Wasserversorgung dauerhaft sicher zu stellen wurde eine pneumatische Absenkvorrichtung für eine Tragkraftspritze eingebaut.

Während der Konsumation einer kleinen Verpflegung konnte das neue Feuerwehrfahrzeug eingehend besichtigt werden. Auch die ersten Probefahrten, unter anderem mit der automatisch schwenkbaren Straßenwaschanlage, wurden absolviert. Unter den zahlreichen Gästen befanden sich unter anderen unser Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Roman THENNEMAYER, dessen Stellvertreter BR Anton JAUNECKER, Vertreter des Abschnittsfeuerwehrkommandos, die Bürgermeisterin von Pöggstall, Margit STRAßHOFER sowie der Vizebürgermeister von Pöggstall, Anton EDER.

Text/Fotos: ASB Andreas Gruber


>> Fotos
15.10.2016 Unterabschnittsübung
Am 15.10.2016 fand ab 16:00 Uhr eine Unterabschnittsübung am Gelände der Molkerei in Pöggstall statt. Mit dabei waren die Feuerwehren Pöggstall, Münichreith, Würnsdorf, Laimbach, Neukirchen und Melk.

Übungsannahme war ein Brand im Schuppen des Altgebäudes der Molkerei, sowie der Ausfall der Kühlgeräte im Neubau. Im Altobjekt wurden zudem mehrere Personen vermisst. Besonders beachtet mussten die gefährlichen Stoffe werden, welche am Gelände vorhanden waren.

Die vermissten Personen konnten durch Atemschutztrupps der FF Pöggstall und Würnsdorf gerettet werden und die gefährlichen Stoffe konnten gesichert werden. Die FF Melk konnte unter Zuhilfenahme der Leiter die Kühlanlage weiter kühlen. Die Feuerwehren Neukirchen, Laimbach und Münichreith stellten die Wasserversorgung zum Übungsobjekt her. Die Atemluftgeräte wurden am Atemschutzsammelplatz beim FF Haus Pöggstall durch die FF Münichreith wieder befüllt.

Es war eine erfolgreiche Übung, bei der jeder Feuerwehrmann wieder einiges an Erfahrung und Information mitnehmen konnte.

Ein Dank gilt an dieser Stelle der Firma NORDEX, welche das Übungsobjekt zur Verfügung stellte und gleich auch noch die Jause für die Feuerwehrmänner übernahm - DANKE!

Übungsleiter: OBI PRAMMER

Übungsbeobachter: HBI PLUTSCH, HBI BARTH, EBR BARTH

Text/Fotos: ASB Andreas Gruber


>> Fotos
26.06.2016 Technische Übung und Dreharbeiten LA 2017
Am Nachmittag des 26.06.2016 konnten wir bei einer technischen Übung, gemeinsam mit dem Roten Kreuz Pöggstall, ein Filmteam begrüßen, welches Dreharbeiten für die NÖ Landesausstellung 2017 in Pöggstall durchführte.

Beim Übungsszenario handelte es sich um einen verunfallten PKW mit zwei verletzten Insassen, wobei eine davon eingeklammt war.

Nachdem die eingeklemmte Person mittels hydraulischen Rettungsgerät befreit werden konnte, wurden die Rettungsmaßnahmen durch das Rote Kreuz getroffen. Auch die zweite Person konnte problemlos versorgt werden.

Danach konnte unser Kamerad, FM Markus Prammer, ein Interview über die getroffenen Maßnahmen bei der Übung geben.

Ein Danke gilt dem Roten Kreuz Pöggstall und dem Filmteam für die tolle Zusammenarbeit!

Auch unsere Frau Bürgermeisterin, Margit Straßhofer, durften wir bei den Dreharbeiten herzlich willkommen heißen.

Für alle, die schon auf die Aussendung warten, die gibt's dann am Ostermontag 2017 zu sehen - wir informieren rechtzeitig!

Text: ASB Andreas Gruber Fotos: FF Pöggstall


>> Fotos
28.05.2016 FF FEST 2016
Heuer besuchten uns wieder zahlreiche Gäste und Feuerwehrfreunde beim diesjährigen FF Fest. Das Wetter spielte mit und es war ein tolles Fest.

Danke an alle Besucher/innen und hoffentlich bis zum nächsten Jahr!

Text: ASB Andreas Gruber Fotos: FF Pöggstall


>> Fotos
16.04.1016 Technische Hilfeleistung
Am Samstag, dem 16.04.2016 konnten nach langem Training folgende Kameraden der FF Pöggstall die Prüfung "Technische Hilfeleistung" in BRONZE bzw. SILBER erfolgreich ablegen.

SILBER:
M. Mistelbauer, H. Gruber, H. Hintersteiner, M. Prammer, G. Hobel, A. Kreuzer, S. Mitmasser, S. Höllmüller, A. Buxbaum, M. Windischberger

BRONZE:
G. Ennengl

Prüferteam: Rupert Huber, Josef Schauer, Gerhard Sign

Mit ihrer Anwesenheit konnte uns ebenso beehren und ihre Glückwünsche aussprechen, unsere Frau Bürgermeisterin Margit Straßhofer.

Gratulation an alle Kameraden!

Text: SB Andreas Gruber Fotos: FF Pöggstall


>> Fotos
22.01.2016 Jahreshauptversammlung 2016 + Neuwahlen
Am 22.01.2016 fand die alljährliche Jahreshauptversammlung der FF Pöggstall im Gasthaus Gerstbauer, Pöggstall, statt.

Zusätzlich fanden heuer auch die Wahlen statt - dabei wurde das "ALTE" Kommando wiedergewählt und somit bestätigt. Geleitet wurde diese durch unsere Frau Bürgermeisterin, Margit Straßhofer.

RÜCKBLICK 2015:
69 Einsätze (davon 7 Brände, 10 Brandsicherheitswachen und 52 Technische) - 349 Mitglieder - 716 Stunden 67 Tätigkeiten - 392 Mitglieder - 3.101 Stunden 68 Übungen - 340 Mitglieder - 1.184 Stunden 2 Bewerbsteilnahmen - 18 Mitglieder - 202 Stunden 26 Kursteilnahmen - 34 Mitglieder - 249 Stunden Gesamt: 232 Ereignisse - 1.133 Mitglieder - 5.452 Stunden

EHRUNGEN/BEFÖRDERUNGEN:
Florian Hampel, Alexander Paireder (Oberfeuerwehrmann) Wolfgang Raidl (Hauptfeuerwehrmann) Martin Köck, Andreas Pichler, Manfred Weidenauer (Löschmeister) Markus Neuninger (Oberlöschmeister)

NEUAUFNAHMEN
Kevin Bauer Franz Stieger

LEISTUNGSABZEICHEN
FLA Bronze: Michael Bauer, Franz Stieger Ausbildungsprüfung Atemschutz/Bronze: Michael Bauer, Günther Ennengl, Manfred Weidenauer Ausbildungsprüfung Atemschutz/Silber: Andreas Buxbaum, Harald Gruber, Gregor Hobel, Stefan Höllmüller, Andreas Kreuzer, Christian Martin, Manfred Mistelbauer, Stefan Mitmasser, Matthias Müllner, Markus Prammer, Michael Windischberger

Text: SB Andreas Gruber Fotos: FF Pöggstall


>> Fotos
04.06.2015 FF Fest 2015
Danke an alle Besucher/innen, die heuer zu unserem Fest gekommen und damit die Freiwillige Feuerwehr Pöggstall unterstützt haben!

Hier einige Fotos als Erinnerung - wir hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Text: SB Andreas Gruber Fotos: FF Pöggstall


>> Fotos
02.05.2015 Ausbildungsprüfung Atemschutz - Silber u. Bronze
Am 02.05.2015 legten drei Gruppen der FF Pöggstall die Ausbildungsprüfung Atemschutz in bronze bwz. silber erfolgreich ab.

Folgende Kameraden konnten die Prüfung in BRONZE erfolgreich absolvieren:
M. Weidenauer, M. Bauer, G. Ennengl und A. Buxbaum

Folgende Kameraden legten die Prüfung in SILBER erfolgreich ab:
A. Kreuzer, M. Prammer, G. Hobel, M. Windischberger, C. Martin, M. Müllner, S. Höllmüller, S. Mitmasser

Die Prüfung wurde durchgeführt von:
S. Oberaigner (silber+bronze), H. Gruber (silber+bronze), A. Buxbaum (silber), M. Mistelbauer (bronze), Hametner (silber+bronze)

Des Weiteren waren anwesend und konnten zum Erfolg unserer Kameraden gratulieren:
Der Kommandant der FF Pöggstall, Erich Prammer, sein Stellvertreter, Hannes Hintersteiner und von Seiten der Marktgemeinde Pöggstall, GGR Andreas Gruber.

Herzlichen Glückwunsch zur tollen Leistung!

Text: SB Andreas Gruber Fotos: FF Pöggstall


>> Fotos
11.04.2015 Unterabschnittsübung - Atemschutz & Funk
Am Samstag, den 11. April 2015 um 17:00 Uhr wurde eine Atemschutz- und Funkübung für den Unterabschnitt Pöggstall abgehalten.

Übungsannahme war ein Brand im Gebäude der Straßenmeisterei Pöggstall mit mehreren vermissten Personen.

Die Feuerwehren Pöggstall, Würnsdorf, Neukirchen, Münichreith und Seiterndorf konnten alle Personen retten und aus dem Gebäude entfernen. Dabei waren mehrere Atemschutztrupps im Einsatz.

Zur Bekämpfung des Brandes wurden zwei Hydranten angezapft. Dafür musste eine Löschleitung vom Brandort bis zum Hydranten in der Loibersdorfer Straße gelegt werden.

Die teilnehmenden Feuerwehren arbeiteten während der Übung gut zusammen und konnten diese gegen 19:00 Uhr beenden.

Seitens der FF Pöggstall ergeht ein Dankeschön an alle Feuerwehren für die zahlreiche Teilnahme!

Übungsleiter
OBI Prammer Erich

Mannschaft:
FF Pöggstall
FF Würnsdorf
FF Neukirchen
FF Münichreith
FF Seiterndorf

Text: SB Andreas Gruber Fotos: FF Pöggstall


>> Fotos
28.03.2015 Ausbildungsprüfung Atemschutz - Silber
Am Samstag, dem 28.03.2015, absolvierten drei Kameraden der FF Pöggstall sowie ein Kamerad der FF Ybbs/Donau die Ausbildungsprüfung Atemschutz in Silber.

Unter den interessierten Zusehern war auch unsere Frau Bürgermeister Margit Straßhofer, sowie unser Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Erwin Barth zu finden.

Die Abnahme dieser Prüfung erfolgte vom Prüferteam des Bezirkes Krems/Donau.

In Zukunft werden diese 4 Kameraden gemeinsam das Prüferteam des Bezirks Melk bilden.

Teilnehmer: Stefan Oberaigner (FF Ybbs/Donau), Andreas Buxbaum, Harald Gruber und Manfred Mistelbauer (alle drei FF Pöggstall).

Die FF Pöggstall gratuliert den Teilnehmern herzlich zur bestandenen Prüfung und wünscht ihnen alles Gute für ihre zukünftige Funktion als Prüfer.

Text: SB Stefan Höllmüller Fotos: F. Reiner


>> Fotos
23.03.2015 Niedetzky-Marsch
Bild
Der Verein "Friends of Pöggstall" veranstaltet am 18.09.2015 das neue Kabarett von Angelika Niedetzky in der Festhalle Pöggstall.
Detailinfos bezüglich Kartenpreise, VVK und Beginnzeit werden noch früh genug bekannt gegeben

Info:
Niedetzky marschiert! Mit offenen Augen durchs Leben. Denn dieses allein schreibt wie immer die besten Geschichten. Und die wird man zu hören kriegen! Wer seine guten Vorsätze bereits nach dem Schlussakkord des Neujahrskonzertes über Bord geworfen hat, der fühle sich herzlich willkommen zum diesjährigen Niedetzky-Marsch! Aber Vorsicht: das Leben ist kein Wunschkonzert....

Seit den ORF Quotenhits „echt fett“ und „Undercover“ ist Angelika Niedetzky eine fixe Größe der heimischen Schauspiel- und Kabarettszene. Von 2006-2009 war sie Ensemblemitglied im Kabarett Simpl und wirkte in zahlreichen ORF Produktionen wie „Dorfers Donnerstalk“, „Novotny & Maroudi“, und „Was gibt es Neues“ mit. Mit der Komödie „Die unabsichtliche Entführung der Frau Elfriede Ott“ feierte sie auch auf der Kinoleinwand große Erfolge. Derzeit ist sie in der Serie „Schlawiner“ zu sehen. „Niedetzky-Marsch“ ist nach dem Erfolgsprogramm „Marathon“ das 2. Solokabarett der Künstlerin.

Mit der Kabarettgruppe Bakschisch wurde sie mit dem Grazer Kleinkunstpanther und dem Kärntner Kleinkunstdrachen ausgezeichnet.

>> Fotos
05.01.2015 Jahreshauptversammlung 2015
Am Montag, den 05.01.2015 fand um 19:00 Uhr im Gasthaus Gerstbauer die alljährliche Jahreshauptversammlung der FF Pöggstall statt.

Es beehrten uns mit Ihrer Anwesenheit unser Herr Bürgermeister, Johann Gillinger und unser Abschnittsfeuerwehrkommandant, BR Erwin Barth.

Zudem durften wir zwei neue Mitglieder in unseren Reihen begrüßen:
Unseren neuen Feuerwehrarzt, Dr. Franz Wurzer und HFM Manfred Weidenauer.

Text: SB Andreas Gruber Fotos: FF Pöggstall


>> Fotos
11.10.2014 KHD Übung
Am Samstag, dem 11.10.2014 fand auf der Burg Plankenstein bei Texing eine groß angelegte KHD Übung statt.

Auch die FF Pöggstall nahm an dieser Übung mit 2 Mann und dem Wassertransportfahrzeug teil. Ein weiteres Mitglied der FF Pöggstall war im Bezirksführungsstab tätig.

Ein Ausführlicher Bericht ist auf der Homepage des BFK Melk unter folgendem Link verfügbar:
BFK Melk - groß angelegte KHD Übung in Texing

Text: SB Stefan Höllmüller Fotos: FF Pöggstall


>> Fotos
10.10.2014 Heißausbildung Stufe 4
Am Freitag, dem 10.10.2014 sowie am Sonntag, dem 12.10.2014 nahmen mehrere Atemschutzgeräteträger an der Heißausbildung Stufe 4 (Gasbefeuerter Brandcontainer) in Greinsfurth bei Amstetten teil.

Hier galt es, nach der Sicherheitsbelehrung und der Wärmegewöhnung, verschiedene Brandstellen in dem Container unter Atemschutz und hoher Temperaturen zu Löschen.

Ein Ausbildner beobachtete die Trupps während der Durchführung der Aufgaben genau und besprach im Anschluss mit den Teilnehmern den Durchgang.

Text: SB Stefan Höllmüller Fotos: FF Pöggstall


>> Fotos
04.10.2014 Technische Übung
Am Samstag, dem 04.10.2014 fand beim Feuerwehrhaus Pöggstall eine Technische Übung zum Thema "Menschenrettung" statt.

Übungsannahme: Ein Fahrzeug fuhr auf einen vor ihm fahrenden Traktor auf, wobei eine Mitfahrende Person von der Kippmulde des Traktors geschleudert wurde und zwischen PKW und Traktor eingeklemmt wurde. Weiters wurde diese Person mit dem Brust und Kopfbereich unter dem PKW eingeklemmt. Für Ihn kam leider jede Hilfe zu spät. Der Fahrer des PKWs wurde im Fahrzeug eingeklemmt und erlitt Verletzungen an der Hand. Sein Beifahrer war nicht eingeklemmt, aber Bewusstlos.

Nach der Erkundung des Übungsleiters wurde die Übungsstelle abgesichert, ein Brandschutz aufgebaut sowie das Unfallfahrzeug stabilisiert. Während ein Trupp den Bewusstlosen Beifahrer versorgte und der Rettung übergab, führte ein weiterer Trupp die Rettung des eingeklemmten Fahrers durch. Anschließend wurde die leider verstorbene Person unter dem Fahrzeug mittels Hebekissen geborgen.

Danach konnten noch alle an der Übung beteiligten Kameraden den Umgang mit den hydraulischen Geräten üben und auch verschiedenste Rettungsvarianten ausprobieren.

Abschließend gab es eine Übungsbesprechung bei der die Übungsbeobachter positives berichten, sowie Verbesserungsvorschläge einbringen konnten.

Ausgearbeitet wurde diese Übung von den Kameraden HV Mistelbauer Manfred und V Kreuzer Andreas, die auch als Übungsbeobachter fungierten.

Übungsleiter:
OBI Prammer Erich
Mannschaft:
12 Mann
TLFA 2000

Text: SB Stefan Höllmüller Fotos: Uli Martin


>> Fotos
21.06.2014 FF Fest 2014
Auch heuer konnten wir wieder zahlreiche Gäste und Feuerwehr - Freunde am FF Fest empfangen, es waren drei schöne Tage!

Danke an alle Besucher/innen und hoffentlich bis zum nächsten Jahr!

Text: SB Andreas Gruber Fotos: FF Pöggstall, Friedrich Reiner


>> Fotos
22.05.2014 FFFest 2014
Bild
Wir möchten Sie auch heuer wieder zum FF Fest der Freiwilligen Feuerwehr Pöggstall einladen. Stattfinden wird es vom 19.06.2014 bis zum 21.06.2014 im Feuerwehrhaus Pöggstall, unter dem Motto "Hot Summer Weekend".

Zudem findet, aufgrund des guten Zuspruches in den vergangenen Jahren, heuer zum 7. Mal unser Riesenwuzzlerturnier (19. + 20.06.2014) statt.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch!

Text: SB Andreas Gruber

01.01.2014 Jahresbericht 2013
Unter nachstehenden Link können alle Berichte für das abgelaufene Jahr 2013 der Freiwilligen Feuerwehren des Bezirkes Melk, darunter auch die Broschüre der FF Pöggstall, abgerufen werden.

Link:
Jahresberichte - BFK Melk


Text: SB Andreas Gruber

04.10.2013 Übung VS Pöggstall
Am Freitag, dem 04.10.2013 fand in der VS Pöggstall eine Brandübung, gemeinsam mit der FF Würnsdorf und der Drehleiter der FF Melk statt.

Annahme: In einem Gebäudetrakt der Volksschule ist ein Brand ausgebrochen und mehrere Personen wurden im Gebäude eingeschlossen.

Die FF Pöggstall führte den Innenangriff mittels HD Rohr mit Atemschutz durch. Gleichzeitig rückte ein Atemschutztrupp zur Menschenrettung ins Gebäude vor. Insgesamt wurden 7 Personen mittels Drehleiter und Notrettungsset aus dem verrauchten Gebäude gerettet. Die FF Würnsdorf führte mit 2 C-Rohren einen Aussenangriff durch und Versorgte Tank Pöggstall mit Löschwasser.

Nach Übungsende hatten alle Kinder sowie Lehrer noch die Möglichkeit alle Geräte der Feuerwehr zu besichtigen. Auch eine Fahrt in Luftige Höhen mit der Drehleiter wurde durch die FF Melk für die Kinder und Lehrer ermöglicht.

Seitens der Gemeinde Pöggstall waren Bgm. Johann Gillinger und ViBgm. Margit Straßhofer unter den Zusehern.

Übungsleiter:
OBI Prammer

Mannschaft:
17 Feuerwehrmänner
1 LF
1 KDO
1 TLF 2000

Sonstige Einsatzkräfte:
FF Melk, FF Würnsdorf


Text: SB Stefan Höllmüller Fotos: FF Pöggstall, Friedrich Reiner


>> Fotos
27.09.2013 Brandübung
Am 27.09.2013 fand die Herbst-Brandübung in Grub bei Aschelberg statt.

Hierbei galt es einen Fahrzeugbrand zu löschen und den vermissten Fahrer zu suchen. Der Atemschutztrupp rüstete sich umgehend mit dem HD Rohr aus, um einen Erstangriff einzuleiten und das Fahrzeug auf die vermisste Person zu erkunden. Schnell wurde klar, dass sich niemand mehr im Fahrzeug befand.

Während der Angriff mit Löschschaum vorbereitet wurde, wurde die Person unweit des brennenden Fahrzeugs in der Wiese entdeckt und sofort vom Atemschutztrupp gerettet und zur Erstversorgung übergeben. Danach wurde das brennende Objekt mittels Schaum gelöscht.

Übungsleiter:
BI Hintersteiner

Mannschaft:
18 Feuerwehrmänner
1 LF
1 KDO
1 WTF
1 TLF 2000

Text: SB Stefan Höllmüller Fotos: FF Pöggstall


>> Fotos
30.05.2013 FF Fest 2013
Auch wenn unser Fest heuer von den ständigen Regenschauern geplagt war, es hat uns allen Spaß gemacht.

Wir möchten uns bei allen Besuchern, sowie Unterstützern der Freiwilligen Feuerwehr Pöggstall herzlichst für Ihr Kommen bedanken!

>> Fotos
21.04.2013 Atemschutzprüfung
Am 21.04.2013 nahmen vier Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Pöggstall die Ausbildungsprüfung Atemschutz ins Visier.

Die Gruppen bestanden aus jeweils 4 Mann und mussten sich dem Prüferteam aus dem Bezirk Melk stellen. Als Hauptprüfer fungierte Stefan Oberaigner von der Freiwilligen Feuerwehr Ybbs an der Donau. Zu bestehen waren Herausforderungen wie Menschenrettung, Löschangriff mit diversen Hindernissen und die Gerätehandhabung, sowie Versorgung. Zudem musste der jeweilige Gruppenkommandant Fragen zum Thema Atemschutz beantworten.

Alle angetretenen Feuerwehrmänner konnten die Prüfung erfolgreich absolvieren und wurden anschließend ausgezeichnet.

Unter den Gratulanten waren, für das Bezirksfeuerwehrkommando Melk, der Bezirksfeuerwehrkommandant Alfred Puschacher sowie der Leiter des Verwaltungsdienstes Hermann Mühlbacher und für das Abschnittsfeuerwehrkommando Pöggstall, der Abschnittsfeuerwehrkommandant Erwin Barth.

Text: SBÖA, Andreas Gruber Fotos: FF Pöggstall


>> Fotos
19.04.2013 Atemschutzübung
Am Freitag, dem 12.04.2013, fand in Bergern bei Pöggstall eine Atemschutzübung statt. 5 Wehren aus dem Abschnitt Pöggstall übten den kräfteraubenden Ernstfall in einem Gebäude, welches von der der Familie Hohneder zur Verfügung gestellt wurde, wofür wir uns nochmal herzlich bedanken wollen.

Übungsannahme:
Mehrere Personen sind in den verrauchten Räumen vermisst, und müssen von den Einsatzkräften gesucht und gerettet werden. Auch eine überraschende Übungseinlage gab es für die Feuerwehren: Ein Kamerad verlor während dem Atemschutzeinsatz das Bewusstsein und brach zusammen (!simuliert!). Sofort wurde ein Trupp zur Sicherung während der Rettung des Kameraden bereitgestellt, welcher kurz darauf wieder in bester Verfassung war.

Positives als auch Negatives gab es von den Beobachtern bei der Übungsbesprechung zu hören.

Übungsleiter:
OBI Erich Prammer

Mannschaft:
18 Feuerwehrmänner
1 KDO
1 TLF 2000
1 RTF
1 WTF

Sonstige Einsatzkräfte:
FF Artstetten, FF Braunegg, FF Fritzelsdorf, FF Würnsdorf


Text: SB Stefan Höllmüller Fotos: M. Hölzl und FF Pöggstall


>> Fotos
11.04.2013 SCHULUNG
Die am 06.04.2013 abgehaltene Schulung "Vorgehensweise bei Einsätzen" wurde in Form einer praktischen Übung durchgeführt.
1. Vorstellung der aktuellen Einsatzleiterliste
2. Der Ablauf über künftige Vorgehensweise bei Einsätzen wurde durchbesprochen

Übungsannahme:
Ein Brand im Hackschnitzellager beim Areal des Festgeländes.

Nach erkunden der Lage durch den Einsatzleiter OBI Prammer Erich wurde schnell festgestellt, dass im Hackgutlagerraum ein Brand entstanden ist. Der eintreffende Tank Pöggstall musste, unter Zuhilfenahme von zwei C-Rohren, mit den Löscharbeiten beginnen. Die nachrückende Pumpe legte vom Weitenbach eine Versorgungsleitung, bzw. versuchte ein nahegelegenes Gebäude zu schützen. Mit Einbruch der Dämmerung wurde die Beleuchtung des TLF genützt, zudem wurde ein zusätzliches Stativ mit Lichtfluter zum Beleuchten der Einsatzstelle aufgebaut. Die "Schaulustigen" konnten durch anbringen von Absperrbänder zurückgehalten werden. Ein Atemschutzeinsatz war nicht notwendig.

Resümee:
Bei der Kommandantenschulung Anfang März wurde diese Vorgehensweise vom Landesfeuerwehrkommando über die Bezirksfeuerwehrkommandos zu den einzelnen Feuerwehren weitergegeben. Alle Übungen und „ ALLE EINSÄTZE “ müssen in Zukunft so abgehalten werden!

Die Schulung / Übung wurde von den Kameraden der FF Pöggstall durchwegs positiv angenommen und kann als erfolgreich betrachtet werden.

Text: BI Hannes Hintersteiner Fotos: FF Pöggstall


>> Fotos
23.03.2013 Atemschutzexperten
Am 23.03.2013 bestand die erste Gruppe im Bezirk Melk (1 Kamerad der FF Ybbs/Donau gemeinsam mit 3 Kameraden der FF Pöggstall) die Ausbildungsprüfung Atemschutz. Abgenommen wurde die Prüfung durch das Prüfer-Team des Bezirkes Krems.Die 4 Kameraden werden, nach Abschluss des Prüferlehrganges, im Bezirk Melk als Prüfer für die Ausbildungsprüfung tätig sein.

Wir wünschen den Kameraden Stefan Oberaigner (FF Ybbs/Donau), Harald Gruber, Andreas Buxbaum und Manfred Mistelbauer auf diesem Weg alles Gute! Seitens des Bezirksfeuerwehr Kommandos waren Bezirkskommandant Alfred Puschacher sowie der Leiter des Verwaltungsdienstes Hermann Mühlbacher, vom Abschnittsfeuerwehrkommando Pöggstall Abschnittsfeuerwehrkommandant Erwin Barth und Leiter des Verwaltungsdienstes Martin Hametner unter den Gratulanten.

Text: SB, Stefan Höllmüller Fotos: FF Pöggstall


>> Fotos
19.02.2013 Feuerwehr Hautnah!
Eine Gruppe der Nachmittagsbetreuung Pöggstall besuchte am 15.02.2013 die FF Pöggstall.

Auf die Kinder warteten spannende Demonstrationen rund um das Feuerwehrwesen im Pöggstaller Feuerwehrhaus. Als erstes Highlight gab es die traditionelle Rundfahrt mit einem Feuerwehrfahrzeug. Danach durften die Kinder selbst mit dem Hochdruckschlauch einen simulierten Brand löschen. Auch die Demonstration des technischen Gerätes (Spreizer und Schere) durfte natürlich nicht fehlen. Bevor die Kinder in die Bekleidung eines Feuerwehrmannes schlüpfen konnten, wurde ein Film über die NÖ Jugendfeuerwehr vom Abschnittskommandanten, BR Barth, vorgeführt.

Abschließend wurden die Kinder noch mit Limonade und Krapfen versorgt. Ein kleines Dankeschön wurde dem Kommandanten der FF Pöggstall, OBI Prammer, von den Kindern und den Betreuern für den gelungenen Nachmittag überreicht.

Text: BI Hannes Hintersteiner, SB Stefan Höllmüller Foto: FF Pöggstall


>> Fotos
07.01.2013 Jahreshauptversammlung 2013
Unsere alljährliche Jahreshauptversammlung ging dieses Jahr am 05. Jänner 2013 beim "Wia z`Haus Heuriger Kalkofen" in Loibersdorf über die Bühne. Neben diversen Ehrungen und Auszeichnungen für unsere Mitglieder, fielen die Berichte unserer Sachbearbeiter, aber auch die Worte des Kommandanten, Erich Prammer und des Bürgermeisters, Johann Gillinger, für das vergangene Jahr, durchaus positiv aus. Unter anderem beehrten uns mit ihrer Anwesenheit der Leiter des Verwaltungsdienstes des BFK Melk, VR Hermann Mühlbacher und der Leiter des Verwaltungsdienstes Stv. des AFK Pöggstall, EBR Friedrich Reiner.

Die FF Pöggstall bedankt sich für das Jahr 2012 bei allen Gemeindebürger/innen, aber auch bei allen Institutionen, die ihre Unterstützung zeigten. DANKE!

Text: SBÖA, Andreas Gruber Foto: FF Pöggstall, EBR Friedrich Reiner


>> Fotos
24.11.2012 Prüfung bestanden!
Am Samstag, den 24.11.2012 haben zwei Gruppen bzw. 14 Kammeraden der Freiwilligen Feuerwehr Pöggstall die Leistungsprüfung "Löschangriff" in Bronze erfolgreich absolviert. Bei dieser Prüfung wird umfangreiches Theoriewissen aus den Bereichen Fahrzeugkunde, Erste Hilfe usw. verlangt. Des Weiteren wird ein Löschangriff mit Atemschutz simuliert.

Wir gratulieren folgenden Teilnehmern:
Erich Prammer, Markus Prammer, Wolfgang Raidl, Stefan Höllmüller, Andreas Kreuzer, Matthias Müllner, Stefan Mitmasser, Manfred Kellner, Michael Windischberger, Gregor Hobel, Gerhard Fraisl, Harald Gruber, Andreas Buxbaum und Hannes Hintersteiner.

Text: SBÖA, Andreas Gruber Foto: FF Pöggstall


>> Fotos
18.11.2012 Technische Übung - Verkehrsunfall
Technische Übung in Satteleck mit der Annahme eines Verkehrsufalles, wobei zwei Pkw zusammengefahren waren. Dabei wurden zwei Personen eingeklemmt, ein Fahrzeug lag auf dem Dach und eine Person war abgängig. Unter Zuhilfenahme vom hydraulischen Rettungsgerät konnten die eingeklemmten Personen befreit werden. Die abgängige Person wurde unweit von der Unfallstelle gefunden und die beiden verunfallten Fahrzeuge konnten geborgen werden.

Übungsleiter:
OBI Erich Prammer

Mannschaft:
12 Feuerwehrleute
1 RF
1 TLF 2000
1 Abschleppachse

Text: SBÖA, Andreas Gruber Fotos: U. Aichberger



>> Fotos
13.11.2012 Brandübung
Am Samstag, dem 03.11.2012 fand in der Nähe des Freibades Pöggstall eine Brandübung der FF Pöggstall statt. Die Übungsannahme: Ausgelaufener Treibstoff begann in einer Wiese zu brennen und drohte an den angrenzenden Wald überzugreifen. Des weiteren galt es einen Bewustlosen Traktorfahrer aus der Fahrerkabine zu Retten. Ein Trupp rüstete sich mit Atemschutzgeräten aus und schützte den Angrenzenden Wald. Ein zweiter Trupp übernahm die Menschenrettung und übergab die Person dem RK. Währenddessen wurde eine Löschleitung vom Weitenbach aufgebaut um den Wald zu schützen. Es wurde ebenfalls eine Löschleitung aufgebaut um einen Angriff mit Schaum zu starten.

Bei der Übungsbesprechung gab es abermals Lob und Kritik von den Übungsbeobachtern zu hören.

Übungsleiterleiter: OBI Erich Prammer

Text: FM, Stefan Höllmüller Fotos: U. Aichberger



>> Fotos
27.10.2012 Atemschutzübung
Am 27.10.2012 fand in Bergern bei Pöggstall eine Atemschutzübung der FF Pöggstall statt. Dabei galt es 2 vermisste Personen aus einem stark verrauchten Gebäude zu Retten, was auch innerhalb kürzester Zeit passiert war. Beide ATS Trupps hatten dabei allerdings alle Hände voll zu tun. Neben den vermissten Personen war auch Gefahrengut in den Räumen gelagert. Nachdem die Personen gerettet und "Brandaus" gegeben wurde, ist Lob und Kritik durch die Übungsbeobachter an die Mitglieder ausgesprochen worden.

Ein besonderer Dank geht an die Fam. Hohneder, die uns das Gebäude als Übungsobjekt zur Verfügung stellte.

Übungsleiterleiter: VM Mandred Mistelbauer

Text: FM, Stefan Höllmüller Fotos: FF Pöggstall



>> Fotos
08.09.2012 Übung AFK Pöggstall
Am Samstag, dem 08.09.2012 fand eine Übung des AFK Pöggstall gemeinsam mit dem RK Pöggstall statt. Für FF Pöggstall und FF Münichreith galt es 2 Übungsszenarien gemeinsam zu bewältigen.

Das erste Szenario war ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person am Firmengelände der Firma Kausl in Weiten. Die eingeklemmte Person wurde von den Wehren befreit und anschließend vom RK betreut.

Das zweite Szenario war in Pöggstall zu finden. Aus dem Hackschnitzelbunker der Straßenmeisterei Pöggstall galt es eine bewustlose Person zu retten. Zuerst wurde mittels Mehrgas-Messgerät festgestellt, das sich keine Atemgifte in dem Bunker befanden. Danach begaben sich einige Feuerwehrmänner über eine Leiter in den Bunker zu der zu rettenden Person und führten den Notfallcheck durch. Nachdem auch das RK im Bunker war, und die Person erstversorgte, wurde der bewustlose mittels Fahrzeugseilwinde (eine Umlenkrolle wurde an einer Leiter montiert) aus seiner misslichen Lage befreit.

>> Fotos
24.06.2012 62. NÖ LFLB Ternitz
Auf dem 62. NÖ Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Ternitz konnte die Wettkampfgruppe der FF Pöggstall, sowohl in der Kategorie Bronze, als auch in Silber (beide ohne Alterspunkte) die geforderte Mindestpunktezahl erreichen.

Die Freiwillige Feuerwehr Pöggstall gratuliert unserer Wettkampfgruppe zu diesem Erfolg!

Sonstige Berichte:
www.fireworld.at

Text: FM Stefan Höllmüller Fotos: FF Pöggstall



>> Fotos
07.06.2012 FF Fest 2012 - Tag 1
Der 1. Tag des 3tägigen Festes ist vorüber!

Der Spaß ist nicht zu kurz gekommen, sei beim Riesenwuzzlerturnier, in der Hüpfburg oder beim gemütlichen Zusammensein. (siehe Fotos)

Text: FM, SBÖA Andreas Gruber Fotos: FF Pöggstall



>> Fotos
08.06.2012 FF Fest 2012 - Tag 2
Bild
Auch der 2. Tag unsere Festes ist trotz teils schlechten Wetter unter Tags gut abgelaufen.

Text: FM, SBÖA Andreas Gruber Fotos: FF Pöggstall



>> Fotos
09.06.2012 FF Fest 2012 - Tag 3
Bild
HERZLICHEN DANK an alle die uns durch ihren Besuch am FF Fest unterstütz haben. Die freiwillige Feuerwehr Pöggstall hofft auf ein Wiedersehen im nächsen Jahr!

Text: FM, SBÖA Andreas Gruber Fotos: FF Pöggstall



>> Fotos
06.06.2012 1. FF Fest - Aufbau
Die Aufbauarbeit zum 1. Pöggstaller Feuerwehr Fest sind voll im Gange.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!!!

Text: FM, SBÖA Andreas Gruber Fotos: FF Pöggstall



>> Fotos
11.05.2012 Technische Übung
Am Freitag, den 11.05.2012 wurde durch VM Mistelbauer, LM Neuninger und LM Kellner eine technische Übung in der Nähe von Sading ausgearbeitet. Übungsannahme war, dass 2 Personen unter einem Fahrzeug eingeklemmt seien und der Fahrer bewusstlos sei.

Unmittelbar nach der Sicherung des Fahrzeuges mittels Seilzug und Keil, begann die Rettung der bewusstlosen Person. Die eingeklemmten Personen konnten unter Verwendung von Hebekissen und Wagenheber befreit werden.

Die eingetzte Mannschaft konnte die heikle Situation schnell meistern. Bei der Abschlussbesprechung wurden sowohl positive, also auch negative Aspekte hervorgehoben.

Text: FM, SBÖA Andreas Gruber Fotos: FF Pöggstall



>> Fotos
28.04.2012 Kuppelbewerb Raxendorf
Am Samstag, den 28.04.2012 nahm die Wettkampftruppe der Freiwilligen Feuerwehr Pöggstall am Kuppelwettbewerb in Raxendorf am Feuerwehrfest teil.

Unsere Truppe erreichte beim ersten Halt der SüWa Trophy den 20. Platz.

Text: FM, SBÖA Andreas Gruber Fotos: FF Pöggstall



>> Fotos
22.04.2012 BRONZE GESCHAFFT!!!
Am Sonntag, den 22.04.2012 haben zwei Gruppen bwz. 12 Kammeraden der Freiwilligen Feuerwehr Pöggstall die Leistungsprüfung "Technische Hilfeleistung" in Bronze ERFOLGREICH absolviert. Bei dieser Prüfung wird ein Verkehrsunfall simuliert, bei welchen das Können aus Theorie und Praxis abverlangt wird.

Die Prüfung wurde abgenommen von:
Hauptprüfer Rupert Huber, den Prüfern Karl Aigner und Josef Schauer

Weiters anwesend waren Brandrat Erwin Barth, Verwaltungsrat Hermann Mühlbacher, OBI Erich Prammer, BI Hannes Hintersteiner und geschäftsführender Gemeinderat von Pöggstall, Gerhard Weissensteiner.

Die Gratulation gilt folgenden Teilnehmern:
Manfred Mistelbauer, Stefan Mitmasser, Andreas Kreuzer, Michael Windischberger, Andreas Buxbaum, Markus Prammer, Harald Gruber, Stefan Höllmüller, Alexander Kranzer, Gregor Hobel, Mathias Müllner und Michael Bauer

Weitere Berichte:
BFK Melk

Text: FM, SBÖA Andreas Gruber Fotos: FF Pöggstall



>> Fotos
21.02.2012 Faschingsumzug 2012, Pöggstall
Heuer beim Faschingsumzug in Pöggstall: Die FF Pöggstall als die "Pöggstaller Rothäute".

Auch der Spaß darf in der Feuerwehrgemeinschaft nicht fehlen und gerade beim Faschingsumzug ist Dieser nicht zu kurz gekommen.

Start des Umzuges war gegen 09:30 Uhr vor der Hauptschule Pöggstall. Von dort aus wurde bis zum Tavernplatz maschiert und zurück zum Hauptplatz, wo noch ausgiebig gefeiert wurde (siehe Fotos).

Text: FM, SBÖA Andreas Gruber Fotos: FF Pöggstall



>> Fotos
22.01.2012 Üben, Üben, Üben,...
...ansonsten schaut es schlecht aus, mit dem Ziel der Leistunsprüfung "Technische Hilfeleistung"!

Das Feuerwehrleben besteht nicht nur aus Einsätzen, sondern auch aus zahlreichen Übungen. Um die abwechslungsreichen Einsätze souverän meistern zu können, bietet die FF Pöggstall jährlich Übungen in diversen Sparten (Brand, Schadstoff, ...) für ihre Mitglieder an.

Falls Sie Interesse haben, ein Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Pöggstall zu werden, würden wir uns sehr freuen! (Näheres unter Mitglied werden)

Text: FM, SBÖA Andreas Gruber Fotos: FF Pöggstall



>> Fotos
05.01.2012 Jahreshauptversammlung
Die alljährige Jahreshauptversammlung der FF - Pöggstall fand heuer im Gasthaus Gerstbauer in Pöggstall statt.
Unter Anderen beehrten uns mit ihrer Anwesenheit:
Der Bürgermeister der Marktgemeinde Pöggstall, Johann GILLINGER und
der Abschnittsfeuerwehrkommandat des Abschnittes Pöggstall, BR Erwin BARTH.

Text: FM, SBÖA Andreas Gruber Fotos: FF Pöggstall



>> Fotos
24.12.2011 !Kein Zivilschutzalarm!
Bei dem am 24.12.2011 um etwa 06:50 Uhr losheulenden Dauerton der Sirene in Pöggstall, handelte es sich NICHT um einen Zivilschutzalarm!

Vielmehr lag dabei ein technisches Gebrechen vor, welches sobald als möglich behoben wird.

Text: FM, SBÖA Andreas Gruber Fotos: FF Pöggstall



>> Fotos
12.11.2011 Technische Übung
Am Sonntag, den 12.11.2011 fand um 17:00 Uhr am Festgelände in Pöggstall eine technische Übung statt, wobei ein Verkehrsunfall zwischen einem Traktor und einem Pkw mit eingeklemmter Person simuliert wurde.

Text: FM, SBÖA Andreas Gruber Fotos: FF Pöggstall



>> Fotos
29.10.2011 Atemschutzübung
Atemschutzübung
Am 29.10.2011 übte die Feuerwehr Pöggstall wieder einmal den Ernstfall, diesmal in Form einer Atemschutzübung.

Ort der Übungsaustragung:
Aschelberg

Mannschaft:
28 Feuerwehrleute
1 WTF
1 TLF
1 LF
1 RF
1 Atemluftkompressor

FF Braunegg
1 TLF 2000

Übungsbeobachter:
OBI Maurer Josef
OLM Mutenthaler Herbert

Text: FM, SBÖA Andreas Gruber Fotos: FF Pöggstall



>> Fotos
16.10.2011 Brandübung
Feuerlöschertraining
Am 16.10.2011 fand ein Feuerlöschertraining mit Unterstützung der Firma NORIS am Festgelände der Marktgemeinde Pöggstall statt.




Trainiert wurden:
- Fettexplosionen
- Explosionen von Gasbehältern
- Und die Löschwirkung von Feuerlöschern aller Brandklassen

Text: FM, SBÖA Andreas Gruber Fotos: FF Pöggstall



>> Fotos
16.06.2011 140 JAHRE
Auszeichnung durch LH Erwin Pröll:
Im Juni 2011 wurde der Feuerwehr Pöggstall zum 140-Jahr Jubiläum in St. Pölten durch Landeshauptmann Erwin Pröll gratuliert. Es wurde eine Jubiläumsurkunde überreicht.

Aus Pöggstall mit dabei waren: HBI Erich Prammer, BI Hannes Hintersteiner und Bürgermeister Johann Gillinger.

Text: FM, SBÖA Andreas Gruber Foto: NLK Pfeiffer



>> Fotos
24.10.2009 Schauübung Sicherheitstag Ybbs
Bild
Übungsannahme: Im Hof eines Gewerbebetriebes fällt beim Transport von gefährlichen Stoffen ein Fass um, und es kommt zu einen Schadstoffaustritt, wobei ein Mitarbeiter bewusstlos liegen bleibt.

Nach Alarmierung der Einsatzkräfte werden von der FF-Ybbs die Erstmaßnahmen gesetzt und der verunglückte Mitarbeiter aus der Gefahrenzone gerettet.

Es werden Spezialkräfte angefordert. Der Schadstofftrupp richtet das Fass mit dem gefährlichen Stoff wieder auf und stellt es sicher ab.

Die Deko-Gruppe Melk baut in der Zwischenzeit die Deko-Straße auf und beginnt anschließend mit der Dekomtamination (=Reinigung) des Schadstofftrupps. Es wird dabei das richtige "Reinigen", sowie das "schalenweise" ausziehen des Schutzanzuges geübt, um im Ernstfall das Verschleppen des Schadstoffes so gering wie möglich zu halten.

Im Anschluss an die Körperpflege (Brause mit Warmwasser) und Einkleiden mit sauberen Gewand werden noch die Daten des Schutzanzugträgers aufgenommen.


Die Deko-Gruppe Melk besteht aus 6 Feuerwehren, FF-Melk, FF-Pöggstall, FF-Weiten, FF-Altenmarkt, FF-Kemmelbach und FF-St.Leonhard.

Es werden jedes Jahr 2-3 Übungen bzw. Schulungen abgehalten um für den Ernstfall gerüstet zu sein.


>> Fotos


zurück